Wave - Heißwasserunkrautbekämpfung

Bekämpfung von unerwünschtem Wildkrautbewuchs mit Heißwasser!

Das Wasser wird mit einer Temperatur von 98 Grad (kein Dampf) gezielt auf die Pflanze gespritzt. Dadurch wird die Struktur der Pflanze zerstört. Das heiße Wasser dringt bis zu den Wurzeln vor. Nach der (den) Behandlung(en) sind die Wurzeln des Unkrauts so sehr erschöpft, dass das Wachstum stoppt, mit einer unkrautfreien Belagsoberfläche als Ergebnis.

 

Vorteile der WAVE-Methode

> fügt dem Untergrund, bzw. den Bodenbelägen keinen Schaden zu.

> arbeitet mit niedrigem Druck von 2 bar (vergleichbar mit dem Druck eines Küchenhahns)

> ohne schädliche Stoffe, reines Wasser

> kann auch in Wasserschutzgebieten, Kindergärten, Schulen,... eingesetzt werden